Besucherinfo

 

 

 

Der Martinsturm in Bregenz ist das Wahrzeichen

der Vorarlberger Landeshauptstadt und eine der

historischen Sehenswürdigkeiten am Bodensee.

Tauchen Sie ein in die Geschichte von Bregenz und erkunden Sie die neu gestaltete Ausstellung im Martinsturm über die Entwicklung der Festspiel-und Kulturstadt.

Genießen Sie von der Fenstergalerie aus ein malerisch schönes Panorama über Bregenz und die Oberstadt, den Hausberg Pfänder, die Schweizer Berge und natürlich über den Bodensee. An ganz klaren Tagen ist sogar die Turmspitze des Konstanzer Münster zu erkennen und

das schweizer Säntismassiv erscheint zum Greifen nahe.

Im Chorraum der Kapelle erwarten den Gast gotische Fresken, welche wahrscheinlich

von Schwäbischen Handwerkern im 14.JH geschaffen wurden und mit seltenen und einzigartigen Motiven beeindrucken.

 

Öffnungszeiten:

 

30. April - 31. Oktober

DI - SO: 1o:oo - 17:oo Uhr

Serviceangebote wie das "Oberstadt-Quiz", den "Bregenzer-Jakobsweg"

sowie diverse "Bregenzer Geocaches" finden Sie im Reiter >Services.

 

Eintrittspreise:                                                            

 Freier Eintritt für Inhaber der >V-CARD

Erwachsene

 

€ 3,5o 

Schüler, Lehrlinge, Studenten,

Rentner, Zivil-u. Grundwehrdiener  

sowie Gruppen ab 8 Personen, p.P.

 

 

€ 2,5o

 

 

Kinder/Jugendliche bis 15 Jahre

 

€ 1,oo

Schulklasse inkl. Begleitpersonen, p.P.

 

€ 1,oo

Pilger mit >Pilgerpass

 

€ 1,oo

Familien mit >Familienpass

 

€ 7,oo